Woher kommen die Begriffe Triales System und Betriebslehre?

Kürzlich wurde vermutet, ich hätte den Begriff „triale Berufslehre“ in die Welt gesetzt. Danke fürs Kompliment – leider ist es unberechtigt. Seine erste Verwendung fand er meines Wissens in der „Botschaft zu einem neuen Bundesgesetz über die Berufsbildung“ vom 26. Januar 1977, also in der Botschaft der vorletzten Gesetzesreform.
Seite 9 wird die Notwendigkeit der Reform wie folgt begründet: „Einer der wesentlichen Gründe für die Revision des Gesetzes liegt in der Notwendigkeit, die berufliche Grundausbildung zu verbessern. Wenn die Betriebslehre weiterhin ihren Platz behaupten will, so ist es notwendig, sie wirkungsvoller zu gestalten. Es geht dabei vor allem um den Übergang vom dualen zum trialen System, das in den Erläuterungen zu Artikel 7 näher umschrieben wird.“ … womit auch gleich der Begriff der „Betrieblsehre“ eingeführt ist, meines Wissens auch zum ersten Mal. „Woher kommen die Begriffe Triales System und Betriebslehre?“ weiterlesen