VD: Lehre von der Krise noch verschont

Die ‚Direction générale de l’enseignement postobligatoire‘ (Direktion der nachobligatorischen Ausbildung) des Kantons Waadt traf kürzlich mit dem kantonalen Arbeitgeberverband zusammen. Dabei wurde festgestellt, dass es keine Anzeichen einer Abnahme der Lehrstellen gebe, auch wenn in den exportorientierten Unternehmen mit einem Rückgang gerechnet werden müsse. Sollte die Krise länger dauern, werde sich dies in der Berufsbildung verzögert – im Jahr 2010 – bemerkbar machen.
(PANORAMA.aktuell 31.3.2009)