Lehrstellensituation: Bei attraktiven Betrieben nach wie vor Hunderte von qualifizierten Bewerber/innen

Die ETH Zürich konnte in ihren Betrieben auf Beginn Sommer 2009 55 Lehrstellen besetzen, vorzugsweise in Laborberufen (versch. Richtungen), Polymechanik, Informatik, Kaufmann/Kauffrau. Es trafen 1150 Bewerbungen ein, wovon gemäss Urteil des Leiters Berufsbildung ETH rund zwei Drittel den Anforderungen der Ausbildung genügt haben. Dieses Bild entspricht etwa den Zahlen des Vorjahres.
(Panorama.aktuell, 30.9.09)