Leading House „Neue Technologien“: Technologie als Brücke nutzen

Neue Lerntechnologien sollen nicht nur in der Schule, sondern auch als Brücke zwischen Schule und Betrieb eingesetzt werden. Dies ist ein Ergebnis der Arbeit des Leading Houses „Neue Technologien“, das PANORAMA.aktuell in seiner Serie über die Leading Houses in der Berufsbildung in dieser Ausgabe vorstellt. Dieses Kompetenzzentrum beschäftigt sich mit der Nutzung neuer (Lern-)Technologien. Mireille Betrancourt (Universität Genf), Jean-Luc Gurtner (Universität Freiburg) und Pierre Dillenbourg (ETH Lausanne) geben im Interview über ihre Arbeit Auskunft.
Bereits vorgestellt wurden die Leading Houses “ Lernkompetenzen “ und “ Bildungsökonomie „.
(PANORAMA.aktuell 21.3.2009)