Kt. Bern: Weichenstellung für Kompetenzzentren Höhere Fachschule Pflege und medizinisch-technischen Berufe

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat der Erziehungsdirektion den Auftrag erteilt, per 1. Januar 2007 ein Kompetenzzentrum Höhere Fachschule Pflege zu schaffen, das an vier Standorten in Bern und Thun ausbilden wird. Die Trägerschaft für das neue Kompetenzzentrum HF Pflege muss noch geklärt werden, diejenige für das zukünftige Kompetenzzentrum der medizinisch-technischen Berufe in Bern soll gemeinsam durch die bisherigen Träger, Feusi AG und Inselspitalstiftung, wahrgenommen werden.