GE: Jeunes@Work hilft bei der Stellensuche

Im April 2008 wurde das Projekt Jeunes@Work initiiert, das sich an Jugendliche richtet, die ihre Ausbildung (EFZ, Matur, Handelsschule, FHS, Uni, ETH) abgeschlossen haben. Das Programm unterstützt sie beim Finden einer ersten Stelle. Es umfasst mehrere Module, unter anderem zur Berufsvorbereitung und ein Praktikum. Mit einem Budget von gegen 600 000 Franken kann Jeunes@Work dieses Jahr 150 Jugendliche begleiten. Das Geld stammt zu einem Drittel vom Staat Genf, der Rest vom Bankier Patrick Odier.
Mehr
(PANORAMA.aktuell 12.5.2009)