Eidgenössische Kommission für höhere Fachschulen

Die eidgenössische Kommission für höhere Fachschulen (EK HF) ist von Bundesrat Deiss eingesetzt worden. Unter anderem begutachtet sie die Rahmenlehrpläne sowie die Gesuche um eidgenössische Anerkennung von Bildungsgängen und Nachdiplomstudien der höheren Fachschulen, stellt dem BBT Antrag auf Genehmigung der Rahmenlehrpläne und überprüft in Zusammenarbeit mit den Kantonen zuhanden des BBT, ob die Anerkennungsvoraussetzungen eingehalten werden.
Präsident ist Martin Michel, Leiter Amt für Tertiärbildung Kanton Graubünden (martin.michel@atb.gr.ch), Vizepräsident Dr. Peter Pétrin, Leiter SIB Zürich. Mitgliederliste: http://www.bbaktuell.ch/pdf/bba3190.pdf