EHB: Internationaler Kongress nimmt die Wirksamkeit der Berufsbildung unter die Lupe

Am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung fand vom 25. bis 27. März der erste internationale und interdisziplinäre Kongress zur Berufsbildungsforschung statt. Gegen 170 Teilnehmende aus zwölf Ländern nahmen teil. Viele Präsentationen und Diskussionen drehten sich um die Frage, welche Faktoren die Effizienz und Wirksamkeit der Berufsbildung fördern oder hemmen. In zwei Jahren ist ein Folgekongress geplant.
Medienmitteilung
(PANORAMA.aktuell 31.3.2009)