CCO: Neuer Präsident seit Anfang Januar

Jean-Pierre Gillabert aus dem Kanton Jura hat anfangs Januar für zwei Jahre die Präsidentschaft der „Conférence des chefs de l’orientation de Suisse romande et du Tessin (CCO)“ (Konferenz der Leiter der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen in der Romandie und im Tessin) übernommen. Er ist Nachfolger von Daniel Cordonier aus dem Kanton Wallis.
(PANORAMA.aktuell 20.1.2009)