Caritas-Forum 2009: Wieviel Druck zur Reintegration ist sinnvoll?

Am Caritas-Forum 2009 waren sich die Referenten in wesentlichen Punkten nicht einig. Während etwa Carlo Knöpfel, GL-Mitglied von Caritas Schweiz, wenig von erhöhtem Druck zur Reintegration in den Arbeitsmarkt hielt, vertrat der Lausanner Sozialwissenschafter Giuliano Bonoli die Ansicht, die berufliche Wiedereingliederung habe erste Priorität. Teilweise Widerspruch erntete auch Boris A. Zürcher, Chefökonom von Avenir Suisse, mit der Aussage, die hohe Arbeitsmarktflexibilität sei der beste Garant für den Wohlstand.
Referate unter www.caritas.ch/ > Schweiz > Bildungsangebote > Caritas-Forum
Mit dem Caritas-Forum beschäftigt sich auch ein Artikel von Jürg Zellweger im „Schweizer Arbeitgeber“ vom 12. März 2009.
(PANORAMA.aktuell 14.4.2009)