Bundesrat gibt Weiterbildungsgesetz in Auftrag

Der Bundesrat hat am 4. November einen Bericht zur Weiterbildung verabschiedet, den das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartment (EVD) in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Departement des Innern (EDI) verfasst hat. Der Bericht positioniert die Weiterbildung im gesamten Bildungskontext, definiert den Handlungsbedarf und nennt Eckwerte für eine neue Weiterbildungspolitik. Das EVD wird vom Bundesrat beauftragt, eine Expertenkommission einzusetzen und bis 2011 einen Vernehmlassungsentwurf für ein Weiterbildungsgesetz zu erarbeiten.
[Pressemitteilung|http://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de&msg-id=29908], vgl. zu diesem Thema auch die Meldung in PANORAMA.aktuell [10/2009|http://www.panorama.ch/de/nl/6030] und die [Feed-Meldung|http://www.panorama.ch/de/node/5641] vom 21. August.