Berufsberatende: Mit Validierungen zum Abschlussdiplom

In Zukunft können Berufsberatende mit mehrjähriger Berufserfahrung und einschlägigen Kompetenzen ein Validierungsverfahren durchlaufen und den BBT-anerkannten Abschluss „Dipl. Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/in“ erlangen. Ein Pilotprojekt ist Ende 2008 gestartet. Im Interview mit der Zeitschrift Panorama erläutert die Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der Leiterinnen und Leiter der Berufs- und Studienberatung (KBSB), Isabelle Zuppiger, das Projekt. Das Validierungsverfahren bietet für Personen mit entsprechenden Kompetenzen und Erfahrungen eine Alternative zu bestehenden Ausbildungen.
Mehr dazu im Aprilheft 09 der Fachzeitschrift PANORAMA .
(PANORAMA.aktuell 12.5.2009)