Ausländerbeirat Zürich: Ausländische Betriebe sollen mehr ausbilden

Der Ausländerbeirat der Stadt Zürich – ein Gremium, das Empfehlungen formulieren kann – hat ein Projekt lanciert, mit dem er zusätzliche, namentlich von Migranten geführte Firmen für die Berufsbildung gewinnen will. In den nächsten Monaten sollen zehn solche Firmen gefunden, dokumentiert und begleitet werden. Gleichzeitig sollen sowohl der ausbildenden wie der auszubildenden Person Deutschkurse angeboten werden. In Deutschland existieren ähnliche Bemühungen (vgl. Panorama.aktuell 03/2009 )
Infos: Rosanna.Raths@zuerich.ch oder genova@igo.ch
(PANORAMA.aktuell 9.6.2009)