Ausbildungen im Gesundheitswesen: HF oder FH?

Der Bildungsrat der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (SDK) wird bis 25. November über die Positionierung der Berufe Hebamme und dipl. Ernährungsberater/in auf der Tertiärstufe (HF oder FH) entscheiden. Die Berufsverbände der dipl. medizinischen Laborant/innen und der dipl. Dentalhygieniker/innen sind mit der vorgesehenen Positionierung auf Stufe Höhere Fachschule nicht einverstanden. Die Diplomausbildungen in Podologie, Rettungssanität, Orthoptik und TOA bleiben auf der Stufe Höhere Fachschule positioniert.
Mehr: http://www.gdk-cds.ch/de/berufsbildung-d.html oder http://www.bbaktuell.ch/pdf/bba2558.pdf