Attraktiver Werbefilm

Der Gewerbeverband des Bezirks Meilen hat zusammen mit dem Kantonalen Gewerbeverband Zürich und dem MBA Zürich einen attraktiven „Lehrlingsfilm“ gemacht, der übers Web zugänglich ist. Rassig und professionell geschnitten kommen Lernende und Lehrende zum Wort. Zielpublikum sind Jugendliche in der Berufswahl (und ihre Eltern), die Botschaft lautet: Handwerkliche Lehren sind attraktiv, spannend, herausfordernd – und stellen eine gute Basis für eine Karriere dar.

Schade hörte man auch hier wieder:
Die Berufslehre ist Basis für spannende Jobs, Weiterbildung, Fachhochschulen und sogar der Übertritt in die Universität ist möglich. Womit einmal mehr festgehalten wird, dass ein Universitätsbesuch das ‚höchste der Gefühle‘ ist, besser als Fachhochschulen, höhere Berufsbildung usw.
Ich höre diese Aussage immer wieder, auch bei eingefleischten Berufsbildungs-Fachleuten.

Der Gewerbeverband Meilen hat übrigens bereits früher interessante Kampagnen durchgeführt, um die Jugendlichen an der „Goldküste“ auf die Berufsbildung hinzuweisen, vgl. www.gbmmeilen.ch/51/